vogt resultate bewo2 Hier können Sie sich die Präsentationen vom Kongress noch einmal anschauen.

 

Erröffnung

Begruessung Begrüssung

LIH Einleitungsvortrag

Alternde Drogenkonsumenten in Luxemburg und EU - Hauptindikatoren im Überblick
Dr. Alain ORIGER, Drogenbeauftragter, Gesundheitsministerium
Sofia LOPES DA COSTA, Klinische Psychologin, Nationaler Knotenpunkt Drogenbeobachtungsstelle (PF OEDT), LIH

vogt Hauptvortrag 1

Psychosoziale Interventionen und Unterstützung für ältere Abhängige von Straßen- und anderen Drogen
Prof. Dr. Phil. Irmgard VOGT, Universität Frankfurt am Main

basel Hauptvortrag 2

Somatische und psychische Komorbidität bei alternden Suchtkranken
Dr. med. Manuel SUTTER, Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen, Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

resultate Nebenvortrag

Resultate der Fragebogen an Klienten über 40
Joanne Schmit, Praktikantin, Fondation Jugend- an Drogenhëllef

dawo2 Modellprojekt 1

Prokekt LÜSA und DaWo, Unna (D)
Verein zur Förderung der Wiedereingliederung Drogenabhängiger e.V. (VFWD e.V.) Unna

bewo2 Modellprojekt 2

Betreutes Wohnen City, Zürich (CH)
Stadt Zürich, Soziale Einrichtungen und Betriebe

armandv Modellprojekt 4

Villa Armand, Esch-sur-Alzette (L)
Fondation Jugend- an Drogenhëllef, Service "Les Niches"

liewen Input zum Workshop 1

Nicole FRITSCH, Liewen Dobaussen

herausfrd Input zum Workshop 3

Herausforderungen für alternde Suchtpatienten
Sebastian Mayer, Kontakt- und Anlaufstelle Oerlikon, Stadt Zürich, Soziale Einrichtungen und Betriebe